Fantaschnitten mit Mandarinenschmand


Verpassen Sie kein Rezept, folgt uns auf Facebook, klicken sie hier.

Zutaten Für 20 Portionen

  • 4 Eier
  • 250 g Zucker
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 125 ml Öl
  • 150 ml Fanta
  • 2 Tropfen Butter-Vanille-Aroma
  • 1 Tropfen Zitronen- Aroma
  • 250 g Mehl
  • 3 Tl Backpulver
  • 3 Dosen Mandarinen
  • 600 ml Sahne
  • 3 Pk. Sahnesteif
  • 5 Pk. Vanillezucker
  • 600 g Schmand
  • Zimtzucker z. bestreuen
  • 16 After-Eight-Täfelchen

Zubereitung
1. Für den Teig Eier, Zucker & Vanillezucker schaumig schlagen. Öl & Fanta unterrühren. Mehl und Backpulver mischen, sieben und portionsweise auf mittlerer Stufe unterrühren. Das Aroma unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen und bei 175 Grad ca. 20 Minuten backen.

2. Den Kuchen erkalten lassen. Für den Belag Mandarinen abtropfen lassen. Sahne und Sahnesteif mit Vanillezucker verrühren. Mandarinenstücke unter den Schmand rühren und die Sahne locker unterheben. Die Masse gleichmäßig auf dem erkalteten Kuchen verteilen und ihn dann mit After-Eight Täfelchen verzieren und mit Zimtzucker bestreuen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *